Programm

März 2022

Ihr wollt euch einen Platz sichern? Dann nutzt unser Formular für eine Reservierung.


Samstag, 05.03.2022 ab 20:30 Uhr

Final Acoustics & Mellow Yellow

Rock, Pop, Blues

Final Acoustics präsentiert Songs aus 50 Jahren Rock/Pop/Blues Musikgeschichte mit Gitarren und Stimme. Sänger Franz Klug aus Bretzfeld und Gitarrist Tom Barndt aus Ittlingen u. Gert Giussani aus Ilvesheim ergänzen sich perfekt im Zusammenspiel.

Das Unplugged-Trio entführt ihr Publikum mit Gitarre und Gesang in die Welt des akustischen Rock/Pop/Blues. Stücke, die man kennt und auch seltener gehörte Perlen von Interpreten u.a.wie den Beatles , Billy Idol oder Pink Floyd werden von Final Acoustics mit einer eigenen musikalischen Note versehen und machen Konzerte von Final Acoustics zu einem klanglichen Erlebnis für Freunde der handgemachten Musik.

 

Mellow Yellow Acoustic Tour bestehen aus 3 bis 4 Musikern, die jeder für sich und auch zusammen schon seit etlichen Jahren Musik machen. Was Corona bedingt mit Straßenmusik angefangen hat, wird nun in Biergärten, Kneipen und Restaurants fortgesetzt. Die Musik kommt aus so ziemlich allen Jahrzehnten und beinhaltet Rock, Folk und Blues. Das Ganze in einer ruhigen und völlig relaxten Art und Weise. Musik einfach zum Zuhören.


Freitag, 11.03.2022 ab 20:30 Uhr

Klaus Brandl & Curley Kauper

Blues - Singer -Songwriter
Längst hat Klaus Brandl (Kulturpreisträger Stadt Nürnberg 2014) seinen eigenen Stil entwickelt, aber angenommen, Tom Waits, J.J.Cale und Ry Cooder würden sich zu einer nächtlichen Session treffen, einige Drinks zu sich nehmen und dabei nicht nur Blues spielen, sondern gelegentlich auch Ausflüge in andere musikalische Genres wie Folk oder Gypsy Swing unternehmen: Damit wäre seine Musik treffend beschrieben.

Der Nürnberger Gitarrist, Komponist und Sänger in „the sadest band in town“ ist längst eine Institution geworden. Weit über Nürnberg und das Umland hinaus ist seine Musik ein Markenzeichen für das Genre Blues/Singer/Songwriter.

Der Entertainer mit Hang zum „Undertaker“ stellt u.a. seine letzte CD „Diamonds from Dust“, vor. Neben bittersüßen Balladen, virtuosem Fingerpicking-Instrumentals und unter die Haut gehende Slide-Guitar ist natürlich auch erdiger Blues „Back to the Roots“ das Motto des Abends. Begleitet wird Brandl vom Harmonikaspieler und Sänger Curley Kauper, der schon mit vielen Legenden des Blues und Rock (Noel Redding, Alexis Korner, Memphis Slim u.a.) unterwegs war.

Mit von der Partie ist sowohl live als auch im Studio oft der exzellente Keyboarder Willi Förtsch-Döring.